01 Feb Ein Wintermärchen

Der Januar war ein wahres Wintermärchen. Nach ergiebigen Schneefall stellte sich eine stabile Hochdrucklage ein. Bei Temperaturen bis -19°C und Böen in Gipfellage war es zeitweise schwierig eine Aufnahme machen zu können. Eiskristalle in den Tälern wie es sie selten anzuschauen gibt. Es bleibt zu hoffen, dass es nach den anhaltenden Regentagen zu Beginn des Februarwieder Neuschnee und tiefere Temperaturen gibt. Es sind die eiskalten Tage, an denen es eine unglaublich klare Sicht auf die Berge gibt.

01 Feb  Ein Wintermärchen

Der Januar war ein wahres Wintermärchen. Nach ergiebigen Schneefall stellte sich eine stabile Hochdrucklage ein. Bei Temperaturen bis -19°C und Böen in Gipfellage war es zeitweise schwierig eine Aufnahme machen zu können. Eiskristalle in den Tälern wie es sie selten anzuschauen gibt. Es bleibt zu hoffen, dass es nach den anhaltenden Regentagen zu Beginn des Februarwieder Neuschnee und tiefere Temperaturen gibt. Es sind die eiskalten Tage, an denen es eine unglaublich klare Sicht auf die Berge gibt.